The Tap Dance Juggler

Ein atemberaubendes Meisterstück virtuoser Bühnenkunst


In Seinen Auftritten verschmelzen Stepptanz, Körpersprache und Jonglage mit virtuoser Leichtigkeit zu einer ebenso humorvollen wie spektakulären Einheit. Mit Ausdrucksstärke, skurilen Charakteren, und virtuoser Rhythmik begeistert Lukas Weiss seit 1988 international sein Publikum. Seine 1998 entwickelte Kombination von Stepptanz und Jonglage ist bis heute unerreicht.

 

Dauer
20 Minuten (unterteilbar), auf Wunsch mit pantomimischer Animation des Empfangs.

Technische Anforderungen
4 x 3 m freie Fläche.
Ein spezieller Stepp-Boden sowie Licht- und Tontechnik(er) können bei Bedarf mitgebracht werden.


Funny Feet

Verrücktes, Schräges und Unglaubliches


Hat man den Rhythmus im Blut, kann das ganz schön in die Füsse gehen. Lukas Weiss gehört zu den Innovatoren der europäischen Stepptanz-Szene und Daniel Borak und Daniel Levillé zu den Shooting-Stars der neuen Stepptanz-Generation. Zusammen mit Bühnenwirbelwind Sophie Rupp präsentieren sie Verrücktes, Schräges und Unglaubliches. Ein unvergesslicher Abend voller Tanz, Musik, Rhythmus, Stepptanz, Bodypercussion, Jonglage, funkigen Grooves und einem Hauch von Broadway.

 

 

Dauer
Bühnenprogramm: 75 Minuten (ohne Pause)
Galaprogramm: maximal 30 Minuten, unterteilbar.

Technische Anforderungen
6 x 4 m freie Fläche.
Ein spezieller Stepp-Boden sowie Licht- und Tontechnik(er) können bei Bedarf mitgebracht werden.

Tap and Boogie

Boogie-Woogie meets Stepptanz


Nico Brina, in der Presse als "King of Boogie" betitelt, gehört seit seinem Eintrag im Guinness Buch der Rekorde 1996 zu den besten Boogie-Woogie Pianisten der Welt. Lukas Weiss begeistert als wirbelnder "Mr Tapman" mit seiner Kombination aus Stepptanz und Jonglage. In ihrer Zusammenarbeit verbinden die zwei Top-Solisten ihre Fertigkeiten mit atemberaubender Leichtigkeit zu einer unvergleichlichen Einheit.

Seit 2004 bereichert zudem ein Schlagzeuger die Show mit brillanten Fills und kernigen Grooves, was dieser insbesondere für grössere Events zusätzliche Highlights und eine unverwechselbare Dynamik verleiht.

 

 

Dauer
Maximal 40 Minuten (unterteilbar).

Auf Wunsch mit Schlagzeuger und weiteren musikalischen Sets.

Technische Anforderungen
6 x 4 m freie Fläche
Ein spezielles Stepp-Podest, ein Showpiano sowie Licht- und Tontechnik(er) können bei Bedarf mitgebracht werden.